Ausstellungen

Studentische, im Zusammenhang mit Seminaren der Kunstpraxis entstandene Werke

 

gegen/über

 

Kunststudierende kuratieren Sammlungsraum im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

 
Es handelt sich um eine bundesweit vermutlich einzigartige Kooperation: Landauer Kunststudierende im Seminar „Publikumsbeteiligung im Museum“ von Prof. Dr. Marc Fritzsche haben einen Raum der ständigen Sammlung des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) neu kuratiert. Das professionelle Raumkonzept dient als Impuls für eine dauerhafte Veränderung der Sammlungspräsentation.

 

Im Raum mit dem Titel „gegen/über“ zeigen die Studierenden eine sehr spannende Präsentation ausgewählter Werke nach 1945 aus dem Depot des mpk. Wir laden Sie herzlich ein, am 6.6.2024 um 18 Uhr zum Werkstattgespräch mit anschließender Führung durch die Beteiligten ins mpk zu kommen!

 

Es erscheint ein kleiner Katalog. Das Museum befindet sich am
Museumsplatz 1 in Kaiserslautern.

Absolventinnen-Ausstellung im Strieffler Haus der Künste





Pop-Up-Ausstellungen im Striefflerhaus Landau, Juli / August 2023


Ausstellung im Untergeschoss
der Uni-Bibliothek

Ausstellung im WiPP Landau
(nicht öffentlich)


23. Apr. bis 21. Mai 2023

Kreisgalerie Dahn

selbstorganisierte
AbsolventInnenausstellung

Chantal Volkemer
Vanessa Leininger
Manuel Weiland
Juliana Steca

Nach oben

5. Mai bis 26. Mai 2023

Frank-Loebsches Haus

natürlich kunst
Studierende der Kunst
in Landau zeigen Arbeiten
in, mit und über die Natur
Vernissage:
5. Mai 2023, 19 Uhr

Nach oben

13. Mai bis 20. Mai 2023

Synagoge Weisenheim a. B.

Experimentelle Tradition
Caroline Durmann
Samantha Wasna
Dominik George
Vernissage:
13. Mai 2023, 17 Uhr

Nach oben

11. Jun. bis 19. Jun. 2023

KunstHalle im Kulturbahnhof
Katholische Akademie
Stapelfeld/Cloppenburg

Landau de Luxe

Caroline Seelinger
Alexander Gaer
Ann-Kathrin Krächan
Lina Goetz, Virginia Weiß
Rachel Rüthlein

Nach oben


Ausstellung im Untergeschoss der Landauer Universitäts-Bibiliothek ab 15. Feb. 2023

Das ganz kleine Format

Eine Ausstellung der Druckwerkstatt
des Instituts für Kunstwissenschaft und Bildende Kunst,
FB Kultur- und Sozialwissenschaften in Landau

 

Zwischendurch, auf dem Weg zum Verstehen des Prinzips der Druckgraphik oder als gestellte Aufgabe entstehen immer wieder kleine Arbeiten in der Druckwerkstatt:

 

Stempelschnitte aus Vinyl,  kleine Linolschnitte, Radierungen, Pappschnitte, Stempel. Im SoSe 22 kamen zur Ausstattung mit zwei großen Druckpressen mehrere Mini-Druckpressen hinzu, zwei private und eine von der 3-D-Druckgruppe im Haus selbst ausgedruckte, die zu weiteren Experimenten des Druckens führten.

 

Hier sind nun verschiedenste "kleine" Arbeiten aus den letzten Jahren zu sehen. Es gibt neben liebevoll virtuos durchgeführten Arbeiten schnelle Ergebnisse zum Beispiel als Stempel. Insgesamt stieg die Motivation für Experimente, für größere Vorhaben; die Freude und das Spielerische bleiben jedenfalls an den Ergebnissen deutlich sichtbar.

Nach oben


Ausstellung im Untergeschoss der Landauer Universitäts-Bibiliothek
bis 14. Feb. 2023

Hongkong – eine Ausstellung mit Arbeiten von Rachel Rüthlein

Bei einem Aufenthalt in Hongkong im Rahmen eines Auslandssemesters konnte Rachel Rüthlein die Stadt kennenlernen. Kurze Zeit später wurden durch einen Gesetzesentwurf die größten Proteste der Stadtgeschichte losgetreten. Die daraus resultierende Demokratiebewegung wurde vor allem durch Studenten und junge Menschen unterstützt. Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit untersuchte sie, wie die Protestbewegung sprachlich im Stadtbild repräsentiert wurde. Für ihre Recherche flog sie im September 2019 erneut nach Hongkong und konnte die Atmosphäre in der Stadt, Proteste sowie Ausschreitungen an den Wochenenden persönlich miterleben.

„Ich wollte meine eigenen Erfahrungen verarbeiten, auf die Lage aufmerksam machen und Anteilnahme zeigen an der Realität, in der meine Freunde, meine Mitbewohnerin und meine Kommilitoninnen und
Kommilitonen nun leben müssen.“


Kreishaus Oktober 2022

Nach oben

weitere Informationen

Nach oben